Javascript must be enabled to continue!
Newsletter

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu subskribieren:



              
Wer wird profitieren?

Alle aktuellen Informationen und Ergebnisse des Projektes TRACE sind auf diesen Webseiten gespeichert. Dies unterstützt die Kommunikation zwischen den am Projekt beteiligten Verwaltungen und Forschern.

Zielgruppen und zentrale Stakeholder, die von diesem Projekt profitieren werden, sind:

  • Gewählte Repräsentanten regionaler Verwaltungen, von Ländern, Städten und Gemeinden, die daran arbeiten, eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft durch die Verbesserung der Energieeffizienz des Gebäudebestandes zu erreichen
  • Mit Agenden der Energieeffizienz von Gebäuden betraute Vertreter von lokalen Verwaltungen
  • nationale Netzwerke an denen Projektpartner beteiligt sind
  • nationale, regionale und lokale Energieagenturen, die das Ziel eines energieeffizienten Bestandes an privaten und öffentlichen Gebäuden verfolgen
  • regionale Entwicklungsagenturen und Forschungseinrichtungen, die zur Entwicklung integrierter Strategien ihrer Regionen beitragen
  • der private Sektor, insbesondere jene Unternehmen, die in Investitionen in den Energiesektor und die Energieeffizienz von Gebäuden involviert sind
  • Medien, die eine wichtige Rolle dabei spielen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf derartige Fragen zu lenken, europäische Institutionen und Netzwerke, die sich mit Fragen der Energieeffizienz beschäftigen (z.B. Energy Cities)
  • die allgemeine Öffentlichkeit


The TRACE project is being co-funded under Priority Axis 2 - Protection and Improvement of the Environment of the South East Europe Programme, achieving the corresponding objectives through the Area of Intervention (AoI) 2.4 - Promote energy and resources efficiency.

southeast-europe european-union

Countries